PIM-Studie 2015: Chancen am Markt realisieren

Produkt-Informations-Management für perfekte Produktkommunikation

PIM-Studie 2015

Unsere PIM-Studie 2015
Omni Channel, die Verknüpfung von traditionellem Geschäft mit E-Commerce, ist die aktuelle Herausforderung für PIM-Systemhersteller, ihre Systeme fit für diese Anforderung zu machen.

Um sich von der Konkurrenz abzuheben, eine optimale, „nahtlose“ Einkaufserfahrung zu bieten, müssen produzierende und Handel treibende Unternehmen allerhöchsten Wert auf ihre Produktdaten legen. Es gilt, Kunden gezielter und besser zu erreichen – egal wo sie sich befinden. Dabei ist der Einsatz von PIM entscheidend für den Erfolg auf dem Omni-Channel-Markt.

Die Studie Chancen am Markt realisieren bietet einen Vergleich von neun PIM-Systemen führender Hersteller bezüglich ihrer wichtigsten Funktionen. Als Hauptsponsoren haben an der deutschen Edition folgende Firmen teilgenommen: CONTENTSERV, Stämpfli und Stibo Systems. Sponsoren sind: apollon, myview, Perfion, pirobase und Viamedici. Teilgenommen an der Befragung hat außerdem Riversand, während InBetween als das führende System im Dynamic Publishing mit einem Beitrag das Bild abrundet. Der daraus resultierende Überblick darf als wesentlicher Anhaltspunkt und als Unterstützung für die Auswahl einer geeigneten Lösung betrachtet werden.

Hier geht es direkt zur Bestellung oder Sie ordern die Leseprobe.


Weitere Infos unter:
Tel: +49 (0)7452 / 79 04 04
Mail: studie[at]bmk-online.com

Impressum | Kontakt | © 2017 bmk